AMAS in the news

I Stock 908385546

2021

Handelszeitung, 11 May 2021
Eine Frage der Glaubwürdigkeit
Wie können es Assetmanager umsetzen? In der Schweiz ist die Basis für eine Vorreiterrolle vorhanden. Aber es muss weiter gehen als das. Artikel von Iwan Deplazes, Präsident AMAS. PDF

Funds Europe, 7 April 2021
Association column: A blockchain opportunity
The Swiss financial centre in general and the Swiss asset management industry in particular are well known for high standards in terms of quality, performance and sustainability. Switzerland’s rich heritage with regard to financial security, strong privacy laws and pragmatic financial regulation play a central role, and might become an important catalyst for it to become a leading digital financial centre. Read article

Handelszeitung, 1 April 2021
Ein wichtiger Kompass im Dschungel
Die Zahl der Ansätze zur Messung der Nachhaltigkeit wächst. Es gibt Orientierungshilfe. Artikel von Adrian Schatzmann. PDF

insight Magazin, 19 March 2021
Brexit und Rahmenabkommen sind indirekt relevant für Schweizer Fonds- und Asset Management
Das Thema EU-Marktzugang ist für die Schweiz zentral. Im Zusammenhang mit dem derzeit kontrovers diskutierten Rahmenabkommen entsteht der Eindruck, dass viele Protagonisten primär ausdrücken, was die Schweiz zu unterlassen hat, ohne jedoch Wege zu skizzieren, wie man konstruktiv in der Europafrage weitermachen soll. Wie sind diese Diskussionen für den Finanzdienstleistungssektor und insbesondere für das Asset Management zu würdigen? Link

PRIVATE, 15 March 2021
Brexit und Rahmenabkommen – Relevanz für Schweizer Fonds- und Asset Management

Das Thema Marktzugang ist und bleibt für die Schweiz zentral. Im Zusammenhang mit dem derzeit präsenten und kontrovers diskutierten Rahmenabkommen wird man den Eindruck nicht los, dass viele Protagonisten primär ausdrücken, was die Schweiz zu unterlassen hat, ohne jedoch Wege zu skizzieren, wie man konstruktiv in der Europafrage weitermachen soll. Wie sind die aktuellen Diskussionen für den Finanzdienstleistungssektor und insbesondere für das Asset Management zu würdigen? PDF

Sphere, 12 March 2021
«Ich möchte, dass auch die Menschen auf der Strasse wissen, was Asset Management für sie leistet»

Adrian Schatzmann hat die Leitung der neuen Asset Management Association Switzerland angetreten, um das Asset Management in der Schweiz zu stärken. Diese Mission erfordert abgesehen von einem stärkeren Zusammenhalt der einzelnen Akteure auch mehr Anerkennung in der Öffentlichkeit, die den Beitrag des Asset Managements zum Altersvorsorgesystem bisweilen unterschätzt. Link

finews.ch, 10 March 2021
Wie wirkt sich der EU-Nachhaltigkeitsplan auf Schweizer Banken aus?

Am 10. März 2021 wird ein Teil der Sustainable Finance Disclosure Regulation der EU zwingend anwendbar. Sie betrifft insbesondere Asset Manager aber auch Versicherungen und Banken mit Portfolioverwaltung. Von dem Regelwerk betroffen sind auch Schweizer Finanzinstitute. Link to article

Sphere, 26 January 2021
«Wir müssen mutig sein & einen Schritt weiter gehen»

«Wir müssen mutig sein & einen Schritt weiter gehen», so Iwan Deplazes Präsident Asset Management Association Switzerland über das Schweizer Asset Management im Interview mit Sphere. Link to interview

2020

GesKR, 30 December 2020
Der «L-QIF» steht vor der Tür – eine Innovation im Schweizer Kollektivanlagenrecht

Die Schweiz ist ein wichtiger Standort für das Asset Management und den Vertrieb kollektiver Kapitalanlagen. Als «Produktionsstandort» für kollektive Kapitalanlagen hat sie jedoch einen schweren Stand. Eingeschränkte Vertriebsmöglichkeiten im Ausland einerseits, namentlich mangels Anerkennung von Schweizer Effektenfonds nach der UCITS-Richtlinie2 und aufgrund des noch immer fehlenden AIFMD3-Drittstaatenpasses, sowie die ungünstige Ausgangslage bei der Schweizer Verrechnungssteuer anderseits beeinträchtigen die Wettbewerbsfähigkeit von Schweizer Fonds im internationalen Umfeld stark. Read article

Finews, 21 December 2020
Asset Management Schweiz: 2020 ein weiteres Rekordjahr?
Zusammen mit dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern hat die Asset Management Association Switzerland die dritte Ausgabe der Swiss Asset Management Study publiziert. Die Studie zeigt, dass in der Schweiz tätige Asset Manager 2019 einen neuen Rekord an Kundenvermögen verwalteten. Kann dies 2020 noch übertroffen werden? Read article

Finews, 18 December 2020
Charlotte Bänninger: «Im Asset Management gibt 1+1 nicht 2»
Charlotte Bänninger sieht keine Notwendigkeit für Grossübernahmen im Schweizer Asset Management. Im Interview mit finews.tv sagt die UBS-Managerin und Vize-Präsidentin der Asset Management Association, wo die Schweizer Stärken liegen. Link to interview

CapLaw, 8 December 2020
The limited qualified investor fund (L-QIF) – an innovation for the Swiss fund and asset management industry

Swiss funds are frequently not investors’ first choice, especially as regards alternative investments for professional investors, where time to market is often crucial. High time and cost pressure means that even Swiss clients often prefer foreign funds. With the L-QIF, Switzerland will have a real alternative designed to strengthen the competitiveness of its fund and asset management industry by increasing the number of collective investment schemes launched in the country. The way has been paved, and it will ultimately be up to the politicians and the Swiss fund and asset management industry itself to make good use of the L-QIF. So far, the outlook is promising. Read article

L'AGEFI, 27 November 2020
«Il y a peu de risques que la Suisse soit forcée de délocaliser de nombreux asset managers»

Iwan Deplazes, président de l’Asset Management Association Switzerland, se veut rassurant malgré les velléités de l’UE dans le cadre des négociations post-Brexit. Read article

Le temps, 28 September 2020
Durabilité: accélérer? freiner? Progresser ensemble

A Bruxelles, des groupes d’intérêt veulent freiner les investissements durables au vu de la situation économique. Que doit en déduire la Suisse? Read article

01/2020 PRIVATE
Sustainable Asset Management

Das Schweizer Asset Management bietet Anlagelösungen für institutionelle Anleger. Die Kunden im Asset Management sind deshalb neben dem Wealth Management, das Anlagelösungen für wohlhabende Privatkunden benötigt, vor allem Pensionskassen und Versicherungen, die das Vorsorgevermögen der Bevölkerung verwalten. Im Übrigen dient das Asset Management auch der Finanzierung von Infrastrukturen. Bei beiden Aktivitäten ist der Anlagehorizont ein langfristiger. Bereits aus diesem Grund ist es dem Asset Management ein wichtiges Anliegen, dass die getätigten Anlagen nachhaltig sind. Read article

01/2020 PRIVATE
Fonds- und Asset Management Schweiz: Quo vadis?

Die Fonds- und Asset-Management-Industrie in der Schweiz entwickelt sich dynamisch, die verwalteten Vermögen erreichen Höchststände. Wie in jeder Branche geht es den einzelnen Unternehmen unterschiedlich gut, jedoch sind die Geschäftsabschlüsse insgesamt erfreulich – und dies in einem herausfordernden Wirtschaftsumfeld. Read article

Le temps, 24 February 2020
«Greenwashing» ou placements durables?
En Suisse, il n’y a pas de place pour le «greenwashing», affirme Markus Fuchs, le directeur de la Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA. Read article

Handelszeitung, 16 January 2020
Optionen für einen Drittstaat
Schweiz–EU: Das Verhältnis ist eine Herausforderung. Es gibt verschiedene Optionen. Read article