.

I Stock 469182248

07.12.2020

«finance.swiss» – Bund und Finanzbranche lancieren gemeinsame Informationsplattform

Die Informationsplattform «www.finance.swiss» wurde heute gemeinsam von Bund und Finanzbranche lanciert. Sie informiert über die Schweiz als führenden Standort für umfassende Finanzdienstleistungen und will die weltweite Beachtung des Schweizer Finanzplatzes erhöhen sowie ihn im globalen Wettbewerb stärken. «finance.swiss» wurde vom Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD), dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg), der Asset Management Association Switzerland (AMAS), von SIX sowie Swiss Re und Zurich Insurance Group gemeinsam entwickelt und lanciert.

***

03.12.2020

Adrian Schatzmann wird neuer CEO der Asset Management Association Switzerland

Der Vorstand der Asset Management Association Switzerland (AMAS) hat in seiner heutigen Sitzung Adrian Schatzmann (53) zum neuen CEO des Verbandes gewählt. "Der Vorstand freut sich sehr, dass er mit Adrian Schatzmann einen bestens vernetzten Experten gewinnen konnte, der mit seinem breiten Erfahrungsschatz die Asset Management Association Switzerland weiter ausbauen wird. Adrian Schatzmann ist eine starke Persönlichkeit, die sich durch hohe Industriekenntnisse, Unternehmertum und internationale Erfahrung auszeichnet," betont Iwan Deplazes, Verbandspräsident der AMAS.

***

02.12.2020

Swiss Asset Managers‘ Survey: Auswirkungen der Corona-Krise – Positivere Einschätzung für Schweizer Wirtschaft und beschleunigter Trend zu nachhaltigen Anlagen

Die Anlageexpertinnen und -experten der in der Schweiz ansässigen Asset Management Firmen schätzen die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft wieder deutlich positiver ein als vor 6 Monaten. Eine Mehrheit ist davon überzeugt, dass die Schweiz aufgrund ihrer soliden Ausgangsposition und der attraktiven Branchenstruktur gestärkt aus der Krise hervorgehen wird oder zumindest keinen langfristigen Schaden davontragen wird. Die durch die Corona-Krise ausgelösten Verwerfungen an den Finanzmärkten haben den Trend hin zu nachhaltigen Anlagen weiter beschleunigt. Weitere interessante Resultate der halbjährlichen Umfrage unter Asset Managern finden Sie im Swiss Asset Managers’ Survey.

***

25.09.2020

Swiss Asset Management Study 2020 – Ein Überblick über das Schweizer Asset Management

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern und die Asset Management Association Switzerland haben die dritte Ausgabe der Swiss Asset Management Study erstellt, die einen umfassenden Überblick über das Asset Management in der Schweiz bietet. Sie zeigt, dass der Sektor über verwaltete Vermögen in Höhe von 2'519 Milliarden Franken verfügt, was einem Wachstum von 16,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Netto-Neugeldzuflüsse im Jahr 2019 werden auf fast CHF 100 Milliarden geschätzt. Die Studie zeigt, dass die Schweiz weiterhin gute Bedingungen für die Asset Management Branche bietet und sich das Asset Management als ein wichtiger Pfeiler des Schweizer Finanzsektors etabliert hat. Im Vergleich zur letztjährigen Stimmungsumfrage sehen die in der Schweiz ansässigen Asset Manager die Regulierung nicht mehr als die grösste Herausforderung, während Spezialisierung und nachhaltige Anlagen nach wie vor die vielversprechendsten Chancen bieten.

***

25.09.2020

Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA und Asset Management Plattform Schweiz bündeln ihre Kräfte

Die Schweiz ist ein bedeutendes Asset Management Zentrum in Europa und weltweit. Um den Standort weiter zu stärken, werden die Asset Management Plattform Schweiz (AMP) und die Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA im Herbst 2020 als Asset Management Association Switzerland zusammengeführt. Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) wird künftig Mitglied und mit einem Sitz im Vorstand vertreten sein.

***

29.06.2020

Swiss Asset Managers‘ Survey: Keine schnelle Wirtschaftserholung in Sicht

Als Folge der Corona-Krise schätzen die Anlageexperten der in der Schweiz ansässigen Asset Management Firmen die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft sowie für die Finanzmärkte deutlich negativ ein. Nur eine kleine Minderheit erwartet eine V-förmige wirtschaftliche Erholung. Im Vergleich zu anderen Ländern dürfte die Schweiz jedoch deutlich weniger unter den negativen Auswirkungen der Pandemie leiden. Weitere interessante Resultate der halbjährlichen Umfrage unter Asset Managern finden Sie im Swiss Asset Managers’ Survey.

***

27.02.2020

Asset Management Plattform Schweiz empfiehlt ihren Mitgliedern den Asset Manager Code von CFA Institute

CFA Institute, der weltweit führende Berufsverband für professionelle Investoren und Investmentmanager, gibt bekannt, dass die Asset Management Plattform Schweiz (AMP) ihren Mitgliedern empfiehlt, den Asset Manager Code (AMC) von CFA Institute zu übernehmen, sollten diese nicht bereits einen eigenen Code of Conduct implementiert haben.

***

21.11.2019

Swiss Asset Managers‘ Survey: Die Kaufkraft der Schweizer Bevölkerung dürfte weiter zunehmen

Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft haben sich eingetrübt. Sorgen machen die geopolitischen Unsicherheiten und der konjunkturelle Abschwung im Ausland. Der Wert des Schweizer Frankens ist weiter angestiegen und die Anlageexperten rechnen damit, dass sich der Anstieg gegenüber den wichtigsten Währungen auch weiter fortsetzen wird. Weitere interessante Resultate der halbjährlichen Umfrage unter Asset Managern finden Sie im Swiss Asset Managers’ Survey.

***

19.08.2019

Asset Management Studie 2019: Nachhaltige Anlagen und Produktspezialisierung als Chancen
Die Schweizer Asset-Management-Branche verwaltet ein Vermögen von 2'161 Milliarden Franken und beschäftigt 9'900 Angestellte. Damit ist das Asset Management eine wichtige Säule des Schweizer Finanzplatzes. Das zeigt die zweite Ausgabe (2019) der IFZ/AMP Asset Management Studie, die von der Hochschule Luzern und der Asset Management Plattform Schweiz erstellt wurde.

***

14.05.2019

Swiss Asset Managers‘ Survey: Alternative Anlagen und Aktien im Aufwind

Die Asset Management Plattform Schweiz lanciert mit dem Swiss Asset Managers’ Survey eine halbjährliche Umfrage unter Asset Managern zu den erwarteten Marktentwicklungen und bestimmten Investment-Trends.

***

25.06.2018

Asset Management in der Schweiz: Vermögenszunahme und gute Bedingungen

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern und die Asset Management Plattform Schweiz haben die erste umfassende Studie zum Asset Management in der Schweiz erarbeitet. Sie zeigt, dass die Branche ein Vermögen von 2‘208 Mrd. Franken verwaltet (+12 Prozent zum Vorjahr) und im internationalen Vergleich gute Rahmenbedingungen vorfindet. Als grösste Herausforderungen werden die zunehmende Regulierung sowie die Kundengewinnung gesehen.

***