Selbstregulierung Sustainable Finance

Selbstregulierung zu Transparenz und Offenlegung bei Kollektivvermögen mit Nachhaltigkeitsbezug

Die Asset Management Association Switzerland (AMAS) hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Rolle der Schweizer Asset Management Industrie im Bereich «Sustainable Finance» weiter zu stärken und Initiativen zu ergreifen, um die Rahmenbedingungen für die Erstellung und die Verwaltung von nachhaltigen Kollektivvermögen laufend zu verbessern.

Vor diesem Hintergrund hat die AMAS eine Selbstregulierung im Bereich Nachhaltigkeit erarbeitet. Die Selbstregulierung definiert erstmals verbindliche Vorgaben an die Organisation von Finanzinstituten, die Kollektivvermögen mit Nachhaltigkeitsbezug erstellen und verwalten, wie auch an die Informationspflicht bei nachhaltigkeitsbezogenen Produkten. Der Regelungsrahmen folgt einem prinzipienbasierten Stil.

Die Selbstregulierung wurde in einem breit abgestützten Prozess für die Mitglieder AMAS erarbeitet und ist am 30. September 2023 in Kraft getreten. Mit ihrem jeweiligen Bezug auf die Instituts- und die Produkteebene ist sie komplementär zur Selbstregulierung der Nachhaltigkeit in der Kundenberatung, welche die Schweizerische Bankiervereinigung eingeführt hat. Aufgrund der gegenwärtigen Rechtslage kann die Selbstregulierung von der FINMA derzeit nicht als Mindeststandard anerkannt werden, so dass das Regelwerk der freien Selbstregulierung der AMAS zuzurechnen ist.

Um die Selbstregulierung mit den Zielen des Bundesrates in Einklang zu bringen, hat die AMAS die Selbstregulierung 2.0 publiziert, welche am 1. September 2024 in Kraft tritt. Die Selbstregulierung 2.0 ist folglich eine Weiterentwicklung der Selbstregulierung 1.1 (Stand 1. November 2023). Die Arbeitsversionen (track-change) sind ebenfalls verfügbar und heben die vorgenommenen Änderungen hervor.

Selbstregulierung 2.0

DE
FR
Selbstregulierung zu Transparenz und Offenlegung bei Kollektivvermögen mit Nachhaltigkeitsbezug (Version 2.0)

29. April 2024 (In Kraft ab dem 1. September 2024)

DE
FR
Track change Version der Selbstregulierung: Von der Version 1.1 zur Version 2.0
DE
FR
Frequently asked questions (FAQ)

Selbstregulierung zu Transparenz und Offenlegung bei Kollektivvermögen mit Nachhaltigkeitsbezug vom 26. September 2022
(Stand am 12. Juli 2024)

Selbstregulierung 1.1

DE
FR EN
Selbstregulierung zu Transparenz und Offenlegung bei Kollektivvermögen mit Nachhaltigkeitsbezug (Version 1.1)

26. September 2022

DE
FR EN
Fact Sheet: Selbstregulierung zu Transparenz und Offenlegung bei Kollektivvermögen mit Nachhaltigkeitsbezug
DE
FR EN
Zirkular 07/2022

Selbstregulierung Nachhaltigkeit