Marktstatistiken

Fondsmaerkte

Engagement der Asset Management Association Switzerland

Der schweizerische Fondsmarkt zeichnet sich durch ein breites Angebot an Produkten von in- und ausländischen Gesellschaften aus. Die Fonds decken alle wesentlichen Anlagemärkte ab und ermöglichen den Investoren eine gezielte Umsetzung ihrer Investment-Strategien.

Damit die Anleger das Angebot effizient nutzen können, benötigen sie einheitliche Informationen über die Produkte. Im Interesse aller Marktteilnehmer engagiert sich daher der Verband

  • für eine weitestgehende Standardisierung und Vergleichbarkeit der Begriffe
  • eine hohe Konsistenz in den Informationen
  • aussagekräftige Statistiken zur Entwicklung der in der Schweiz vertriebenen Fonds und des von Schweizer Anbietern gesamthaft verwalteten Fondsvermögens.

Swiss Fund Data

Die Swiss Fund Data AG gehört zu 70 Prozent der Asset Management Association Switzerland und zu 30 der SIX Swiss Exchange. Sie ist vollumfänglich im Dienste der Fondsindustrie tätig und geniesst als Dienstleisterin der ganzen Finanzbranche ein hohes Mass an Vertrauen und an Bekanntheit – dies gilt für institutionelle Kunden und professionelle Anleger ebenso wie für Fondsprovider mit überdurchschnittlichen Qualitätsansprüchen und für qualifizierte Privatanleger. Mit ihrer umfangreichen Datenbank und der von der FINMA als elektronisches Publikationsorgan anerkannten Website bietet die Swiss Fund Data AG eine Vielzahl professioneller Services. Als One-Stop-Shop für Fondsinformationen übernimmt sie eine zentrale Rolle als Daten und Marketingdrehscheibe für die gesamte Fondswirtschaft und pflegt eine direkte Vernetzung zu Datenvendoren, Behörden, Medien und Fondsprovidern. Als Non-Profit-Organisation ist die Swiss Fund Data AG dafür besorgt, die Betriebskosten so tief wie möglich zu halten, um die Kunden möglichst von sinkenden Teilnahmegebühren profitieren zu lassen. Zugleich wird kontinuierlich in Innovationen im Sinne aller Marktteilnehmer investiert.

SFA-Anlagerenditeindikator für Immobilienfonds (SFA ARI®)

Um die effektive Rendite auf Produktstufe der börsenkotierten Schweizer Immobilienfonds untereinander vergleichbar zu machen, wurde Ende April 2012 der SFA ARI® lanciert. Dieser stützt sich auf die Anlagerenditekennzahl und wird vierteljährlich (Januar, April, Juli, Oktober) von der Swiss Fund Data AG auf Grundlage der jeweiligen Jahresberichte berechnet. Das Fondsuniversum bilden die an der SIX Swiss Exchange kotierten Immobilienfonds, welche direkte Immobilienanlagen in der Schweiz tätigen mit ausschliesslichem Investitionsland Schweiz. Fund of Funds oder Schweizer Fonds, die direkt im Ausland investieren, sind ausgeschlossen.

Für die Immobilienfondsbranche ist die Anlagerendite eine der wichtigsten Kennzahlen. Sie gibt Auskunft über die Gesamtrendite des Immobilienfonds unter der Annahme, dass alle Ertrags- und Kapitalausschüttungen zum Nettoinventarwert reinvestiert werden. Damit wird die Veränderung des Nettoinventarwertes zwischen Anfang und Ende der Berichtsperiode aufgezeigt. Die jährlichen Bewertungen der Immobilienportfolios werden mitberücksichtigt, d.h. neben den realisierten Kapitalgewinnen oder -verlusten sind auch die nicht realisierten Gewinne oder Verluste eingerechnet. Kursausschläge an der Börse fallen nicht ins Gewicht. Dies ermöglicht eine nachhaltigere Einschätzung der Fondsentwicklung als über die Börsenkurse.

Charts Anlagerenditeindikator

SFD Logo CMYK