KAG

Mit FIDLEG/FINIG wurde die umfassende Regelung im Kollektivanlagenrecht aufgebrochen und in die neue Finanzmarktrechtarchitektur überführt.

Produktspezifische Regelungen, wie die Genehmigungspflicht für kollektive Kapitalanlagen, Regelungen zur Depotbank oder Vertreter- und Zahlstellenpflicht verbleiben schliesslich im KAG und den entsprechenden Ausführungsverordnungen (KKV und KKV-FINMA).

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen, KAG

Verordnung über die kollektiven Kapitalanlagen, KKV

Verordnung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht über die kollektiven Kapitalanlagen, FINMA-KKV