Porträt

Kdm

Die Asset Management Association Switzerland ist die repräsentative Branchenorganisation der Schweizer Asset Management Industrie. Ihr Ziel ist es, die Schweiz als führendes Asset Management Zentrum mit hohen Standards für Qualität, Performance und Nachhaltigkeit zu stärken. Dabei unterstützt sie ihre Mitglieder darin, die Schweizer Asset Management Industrie weiter auszubauen und langfristig Wert für die Anlegerinnen und Anleger zu schaffen. Die Asset Management Association Switzerland ist ein aktives Mitglied der European Fund and Asset Management Association (EFAMA) und der weltweit tätigen The International Investment Funds Association (IIFA). 1992 in Basel gegründet, zählt die Asset Management Association Switzerland heute nahezu 200 Mitglieder.

Vision

Unser Ziel ist es, die Schweiz als ein führendes Asset Management Zentrum mit höchsten Standards für Qualität, Performance und Nachhaltigkeit zu stärken.

Mission

Wir unterstützen unsere Mitglieder in ihren Bemühungen, die starke Schweizer Asset Management Industrie weiter auszubauen und langfristig Wert für die Anleger zu schaffen.

Strategische Prioritäten

  • Schweizer Asset Management stärken: Promotion und Förderung der Schweizer Asset Management Industrie und ihrer einzelnen Mitgliedsfirmen
  • Innovation: Förderung von Innovation, neuen Technologien und einer innovationsfreundlichen nationalen Regulierung
  • Sparen und Vorsorge: Stärken der Rahmenbedingungen, welche eine professionelle und kostengünstige Verwaltung von Vorsorge- und Spargeldern ermöglichen.
  • Nachhaltiges Asset Management: Die Schweiz als Zentrum für nachhaltiges Asset Management stärken und aktiv vermarkten.