AMAS in the news

2024

Sphere, 30. Mai 2024
"Greenwashing"-Selbstregulierung: Besser als ein Gesetz
Das Subsidiaritätsprinzip als Schweizer Leitgedanke hat sich bewährt. Das tut es auch bei der Vermeidung von Greenwashing.
Link zum Artikel

Ticino Management, Mai 2024
Il gregge è sovrano, ma il pastore?
Se la forza dell’industria finanziaria europea è sempre stata il Wealth Management, il Nord America si distingue per l’Asset, soprattutto grazie al dollaro, e alle straordinarie masse che riesce ad attrarre. A scuotere i delicati equilibri del settore negli ultimi anni ha però contribuito il diffondersi della gestione passiva, competitiva in termini di costo, ma profondamente destabilizzante per il mercato, guidato da... nessuno. Cosa è lecito attendersi in futuro? Link zum Artikel

SonntagsZeitung, 25. Februar 2024
"Es gibt im Asset Management derzeit grössere Herausforderungen als Greenwashing"
Asset Manager nehmen die Verantwortung in der Bekämpfung des Klimawandels ernst. Darum sollten sie auch anhand ihrer Leistungen beurteilt werden, sagt Adrian Schatzmann, CEO der Branchenverbands Asset Management Association Switzerland. Link zum Artikel

Finanz & Wirtschaft, Februar 2024
Kolumne Adrian Schatzmann: «Kein Auslaufmodell»

Anlagefonds Wie zukunftsgerichtete Regulierung aussehen muss. PDF

NZZamSonntag, 12. November 2023
BVG-Reform: Der 3. Beitragszahler spielt seine Stärken aus

Die BVG-Reform ist eine Chance für Geringverdienende und Teilzeitkräfte, ein Pensionskassenkassenvermögen aufzubauen. Die Kapitalerträge stemmen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Erstaunliches. PDF

B2B Magazin, Oktober/November 2023
Ein Standard für Stewardship auf dem Finanzplatz
Die Asset Management Association Switzerland (AMAS) und Swiss Sustainable Finance (SSF) haben mit dem «Swiss Stewardship Code» eine Leitlinie für Asset Manager, Asset Owner und Finanzdienstleister erarbeitet, um die aktive Ausübung von Aktionärsrechten durch Investoren in der Schweiz zu fördern. Stewardship von Investoren ist elementar für wirkungsvolles Investieren und für die Förderung von nachhaltigen Unternehmen. PDF

Tages-Anzeiger, 2. November 2023
Die Finanzindustrie kommt ihrer Verantwortung nach
Ein auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausgerichteter Schweizer Finanzplatz betreibe blosses «Greenwashing» und «Greenwishing». Das behauptete Andreas Missbach, Geschäftsleiter von Alliance Sud, in einem Artikel. Wer das Engagement der Banken für mehr Nachhaltigkeit pauschal diskreditiert, hat einiges nicht verstanden, schreibt AMAS-CEO Adrian Schatzmann in einer Replik.
Link zum Artikel

Sphere Institutional, Oktober 2023
Nachhaltigkeit: Ein Standard für Stewardship auf dem Finanzplatz
Die Asset Management Association Switzerland (AMAS) und Swiss Sustainable Finance (SSF) haben mit dem»Swiss Stewardship Code» eine Leitlinie für Asset Manager, Asset Owner und Finanzdienstleister, um die aktive Ausübung von Aktionärsrechten durch Investoren in der Schweiz zu fördern. Stewardship von Investoren ist elementar für wirkungsvolles Investieren und für die Förderung von nachhaltigen Unternehmen. PDF

Handelszeitung, 28. September 2023
Starke Stütze des Finanzplatzes

Die Übernahme der Credit Suisse durch die UBS kann für das Schweizer Asset-Management eine Chance sein, denn Schweizer Finanzlösungen für institutionelle Kunden sind nicht nur hierzulande eine wichtige Stütze für Wirtschaft und die Vorsorge, sie haben sich zur veritablen Exportindustrie entwickelt. Asset-Management trägt massgeblich zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Schweizer Finanzpatzes bei, schreibt AMAS-Chairman Iwan Deplazes. PDF

IPE magazine, 21. September 2023
Swiss asset management association to launch stewardship code
The Asset Management Association Switzerland (AMAS) will soon launch a Swiss Stewardship Code for asset owners, with the aim to promote active dialogue and exercise of shareholder rights in Switzerland, chief executive officer Adrian Schatzmann told IPE. Link zum Artikel

finews tv, 28. August 2023
CEO Adrian Schatzmann im Interview: «Wir können nicht in der Isolation gedeihen»

Die Schweizer Fondsindustrie hat in einem widrigen Börsenumfeld grosse Resilienz bewiesen, sagt der AMAS-Chef im Gespräch mit finews.tv. Dennoch werde ihr Beitrag – gerade in der beruflichen Vorsorge – zu wenig anerkannt, so Adrian Schatzmann. Link zum Interview


SPHERE Magazin, Mai 2023
CEO Adrian Schatzmann im Interview: «Die Preise sind das Resultat eines intensiven Wettbewerbs und es wird um jeden Basispunkt gefeilscht“
In der Revision der beruflichen Vorsorge wurden auch die Kosten für die Vermögensverwaltung thematisiert. Angegriffen wurden insbesondere die Vertreter „der Banken“ – sprich die Asset Management-Industrie. Adrian Schatzmann relativiert die Kosten-Frage und beleuchtet die Rolle der Asset Management-Industrie in einem funktionierendem Vorsorgesystem. PDF


Sonntagszeitung, 26. Februar 2023
Wie nachhaltiges Anlegen Wirkung erzielt
Nachhaltiges Anlegen ist Alltag. Doch der erzielte Nachhaltigkeitseffekt kann die Erwartungen nicht immer erfüllen. Die Schweizer Asset Management Industrie geht dieses Problem direkt an. PDF

2022

Tagesanzeiger, 21. Dezember 2022
CEO Adrian Schatzmann im Interview: "Technologie sei Dank"
Die Asset Management Association Switzerland legt 2023 einen starken Fokus auf Technologie-Themen. CEO Adrian Schatzmann erklärt, was der Branchen-Verband damit für Ziele verfolgt. (Link zum Interview und zum PDF)


B2B, September 2022
Praxistaugliche Ansätze gegen Greenwashing
Aurélia Fäh (Asset Management Association Switzerland) diskutiert mit Leon Kamhi (Federated Hermes), Katharina Linhart (UBS Fund Management Switzerland und Dominik Rutishauser (LLB Swiss Investment AG) über die Kernprobleme in Sustainable Finance, die Ursachen von Greenwashing und wie der Effekt von ESG-Anlagen sinnvoll ausgewiesen werden kann. PDF


Handelszeitung, 28. September 2022
Spezial-Dossier der Handelszeitung zum Asset Management Day 2022

  • Iwan Deplazes - Der Präsident der Asset Management Association
    Switzerland im Gespräch
  • Digitale Assets - Eine junge Assetklasse wird für die Branche immer interessanter.
  • Vorbild USA - Einige grosse US-Anbieter zeigen, wie digitales Asset
    Management funktioniert PDF


tippinpoint.ch, 3. Juni 2022
"Ist Nachhaltigkeit nur eine schöne Fassade der Finanzindustrie?"

Adrian Schatzmann ist CEO des Verbands Asset Management Association Switzerland. Er äussert sich zu Sinn und Unsinn von ESG und zum jüngsten Greenwashing-Skandal, den die deutsche Fondsgesellschaft DWS erschüttert. Link


SPHERE, 19. März 2022
Spezial-Dossier: Schweizer Asset Management
Interviews mit den AMAS Vorstandsmitgliedern Mirjam Staub-Bisang (Blackrock) sowie Christel Rendu de Lint (Vontobel). PDF


Finanz und Wirtschaft, 19. Januar 2022
Dynamischer Prozess
ESG: Ein Gütesiegel soll Transparenz in das Universum nachhaltiger Finanzprodukte bringen. Gastkolumne von Adrian Schatzmann. PDF

2021

Tagesanzeiger, 16. Dezember 2021
So wird Innovation mehr als ein Buzzword

Eine globale Finanzindustrie ersäuft im Geld, buchstäblich: Kürzlich hat die Boston Consulting Group das Asset-Management, also die Produktion und Verwaltung von Anlagegeldern für institutionelle Kunden und von Anlagefonds, angesichts erneut zweistelliger Wachstumsraten als «The $100 Trillion Dollar Machine» tituliert. In die seit Jahren äusserst populären Indexfonds flossen im ablaufenden Jahr 2021 erstmals über 1 Billion Dollar an Neugeldern, über 20 Prozent mehr als 2020. Editorial von Adrian Schatzmann. PDF

PRIVATE, 5. Dezember 2021
Ucits - Ein Beispiel für erfolgreiche Fondsregulierung

Dass Branchenvertreterinnen und -vertreter bei umfassenden Regulierungswerken von Erfolgsgeschichten reden, ist eher unüblich. Entsprechendes Zahlenmaterial bestätigt die positive Einschätzung: In der Schweiz und vielen anderen Ländern werden heute rund 40% der Wertschriften von Fonds gehalten. Anlagefonds und namentlich sogenannte Ucits-Fonds (Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities) waren und sind ein wesentlicher Treiber für den europäischen und zunehmend globalen Durchbruch der Fondsindustrie. PDF

Finews, 6. Oktober 2021
Adrian Schatzmann: «Nachhaltigkeit wird uns noch lange beschäftigen»
Es sei nicht Aufgabe der Finanzbranche, die Welt zu retten, sagt Adrian Schatzmann, Chef der Asset Management Association Switzerland. Die Transformation zu einer CO2-armen Gesellschaft finde vielmehr in der Realwirtschaft statt. Die Aufgabe im Asset Management sei eher, mit ESG-Daten und -Instrumenten die Nachhaltigkeit zu sichern. Link zum Videointerview

PRIVATE, 1. Oktober 2021
Greenwashing – Ein vieldiskutiertes Thema

Es existiert heutzutage kaum eine grössere Firma, die sich nicht als umweltbewusst und nachhaltig bezeichnet. Aber nicht immer sind Unternehmen so grün, wie sie sich nach aussen geben. In diesen Fällen spricht man von Greenwashing. Und manchmal könnten Aussendarstellung und Realität kaum weiter auseinanderliegen. PDF

Finews, 28. September 2021
Iwan Deplazes: «Wir wollen international für mehr Furore sorgen»
Die Fondsbranche blickt auf ein Rekordjahr zurück. «Jeden Franken, den wir über die Anlagerendite holen, muss die Bevölkerung nicht als Leistungskürzung in Kauf nehmen», sagt Iwan Deplazes, Präsident der Asset Management Association Switzerland. Link zum Videointerview

Le Temps, 27. September 2021
Greenwashing: comment y mettre fin?

Il s’agit aujourd’hui de cartographier les approches durables en fonction
des objectifs des investisseurs afin de garantir la pertinence des produits ESG. PDF

B2B Magazine, 24. September 2021
Asset Management Schweiz auf Rekordstand

Die Asset Management Association Switzerland hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern die vierte Ausgabe der Swiss Asset Management Study publiziert. Sie zeigt, dass in der Schweiz tätige Asset Manager einen neuen Rekord an verwalteten Vermögen ausweisen. 2020 war trotz COVID wiederum ein ausgezeichnetes Jahr. PDF

Finanz und Wirtschaft, 13. September 2021
Mit Fonds und ETF
DRITTE SÄULE: Die Renten sinken. Erfolgreiche individuelle Vorsorge baut auf Sparen und Anlegen auf. Gastkolumne von Adrian Schatzmann. PDF

24Heures/Tribune de Genève, 6. September 2021
La gestion d’actifs: un secteur clé pour la durabilité et la sécurité de nos retraites
Editorial von Adrian Schatzmann und Aurélia Fäh. PDF

Handelszeitung, 11. Mai 2021
Eine Frage der Glaubwürdigkeit
Wie können es Assetmanager umsetzen? In der Schweiz ist die Basis für eine Vorreiterrolle vorhanden. Aber es muss weiter gehen als das. Artikel von Iwan Deplazes, Präsident AMAS. PDF

Funds Europe, 7. April 2021
Association column: A blockchain opportunity
The Swiss financial centre in general and the Swiss asset management industry in particular are well known for high standards in terms of quality, performance and sustainability. Switzerland’s rich heritage with regard to financial security, strong privacy laws and pragmatic financial regulation play a central role, and might become an important catalyst for it to become a leading digital financial centre. Weiterlesen

Handelszeitung, 1. April 2021
Ein wichtiger Kompass im Dschungel
Die Zahl der Ansätze zur Messung der Nachhaltigkeit wächst. Es gibt Orientierungshilfe. Artikel von Adrian Schatzmann. PDF

insight Magazin, 19. März 2021
Brexit und Rahmenabkommen sind indirekt relevant für Schweizer Fonds- und Asset Management
Das Thema EU-Marktzugang ist für die Schweiz zentral. Im Zusammenhang mit dem derzeit kontrovers diskutierten Rahmenabkommen entsteht der Eindruck, dass viele Protagonisten primär ausdrücken, was die Schweiz zu unterlassen hat, ohne jedoch Wege zu skizzieren, wie man konstruktiv in der Europafrage weitermachen soll. Wie sind diese Diskussionen für den Finanzdienstleistungssektor und insbesondere für das Asset Management zu würdigen? Link

PRIVATE, 15. März 2021
Brexit und Rahmenabkommen – Relevanz für Schweizer Fonds- und Asset Management

Das Thema Marktzugang ist und bleibt für die Schweiz zentral. Im Zusammenhang mit dem derzeit präsenten und kontrovers diskutierten Rahmenabkommen wird man den Eindruck nicht los, dass viele Protagonisten primär ausdrücken, was die Schweiz zu unterlassen hat, ohne jedoch Wege zu skizzieren, wie man konstruktiv in der Europafrage weitermachen soll. Wie sind die aktuellen Diskussionen für den Finanzdienstleistungssektor und insbesondere für das Asset Management zu würdigen? Weiterlesen

Sphere, 12. März 2021
«Ich möchte, dass auch die Menschen auf der Strasse wissen, was Asset Management für sie leistet»

Adrian Schatzmann hat die Leitung der neuen Asset Management Association Switzerland angetreten, um das Asset Management in der Schweiz zu stärken. Diese Mission erfordert abgesehen von einem stärkeren Zusammenhalt der einzelnen Akteure auch mehr Anerkennung in der Öffentlichkeit, die den Beitrag des Asset Managements zum Altersvorsorgesystem bisweilen unterschätzt. Link

finews.ch, 10. März 2021
Wie wirkt sich der EU-Nachhaltigkeitsplan auf Schweizer Banken aus?

Am 10. März 2021 wird ein Teil der Sustainable Finance Disclosure Regulation der EU zwingend anwendbar. Sie betrifft insbesondere Asset Manager aber auch Versicherungen und Banken mit Portfolioverwaltung. Von dem Regelwerk betroffen sind auch Schweizer Finanzinstitute. Zum Artikel

Sphere, 26. Januar 2021
«Wir müssen mutig sein & einen Schritt weiter gehen»

«Wir müssen mutig sein & einen Schritt weiter gehen», so Iwan Deplazes Präsident Asset Management Association Switzerland über das Schweizer Asset Management im Interview mit Sphere. Zum Videointerview